EHF Cup: Das sind die Begegnungen für das Viertelfinale

Alle Teams für das Viertelfinale stehen fest und heute fand die Auslosung der Begegnungen für das Viertelfinale im EHF European Cup 2013/14 der Männer statt.

Bereits im Vorfeld qualifiziert direkt für das Finale sind die Füchse Berlin, da sie Gastgeber für das Finalturnier und gleichzeitig Gruppensieger sind. Sie ziehen damit direkt als erste Mannschaft in das Halbfinale ein. Dadurch ergeben sich im Viertelfinale nur noch drei Plätze die mit Hin- und Rückspiel ausgespielt werden.

Die Füchse Berlin haben demnach Zeit sich auf andere Aufgaben zu konzentrieren und warten gespannt auf ihre Gegner im Halbfinale. Folgende Begegnungen für das Viertelfinale wurden gerade ausgelost:

HCM Constanta gegen Lugi HF
Sporting CP gegen Pick Szeged
HBC Nantes gegen Montpellier AHB

Es kommt also zu einem französischen Duell zwischen HBC Nantes und Montpellier AHB. Die letzten drei verbleibenden Teams werden dann am 17./18.Mai 2014 im Finalturnier in Berlin antreten.

Hinspiele Viertelfinale EHF European Cup 2013/14:

19.04.2014 12:00 Uhr: HCM Constanta 31:21 Lugi HF
20.04.2014 17:00 Uhr: Sporting CP 29:27 Pick Szeged
21.04.2014 19:30 Uhr: HBC Nantes 25:26 Montpellier AHB

Rückspiele Viertelfinale EHF European Cup 2013/14:

26.04.2014 18:30 Uhr: Lugi HF 34:28 HCM Constanta
27.04.2014 19:15 Uhr: Pick Szeged 28:22 Sporting CP
27.04.2014 19:00 Uhr: Montpellier AHB 33:24 HBC Nantes

Teilnehmer am Finalturnier im EHF European Cup 2013/14:

Somit stehen nach diesem Wochenende nicht nur die Teilnehmer für das Final Four der VELUX EHF Championsleague 2013/14 fest, sondern auch die drei letzten Mannschaften für das Finalturnier im EHF European Cup 2013/14. Die Füchse Berlin konnten sich bereits im Vorfeld qualifizieren.

Am Finalturnier am 17. und 18. Mai nehmen demnach die Germany Füchse Berlin, Romania HCM Constanta, Hungary Pick Szeged und France Montpellier AHB teil.

Die Auslosung der Halbfinalpartien für das Finalturnier finden am 29. April um 11:30 Uhr statt.