SiGi ist der Überflieger der SG Flensburg-Handewitt

An dieser Stelle möchten wir euch das Maskottchen der SG Flensburg-Handewitt vorstellen. Es ist der nördlichste Bundesligaverein und entstand 1990 aus den Handballabteilungen des Handewitter SV und des TSB Flensburg.

Was könnte also besser zu diesem Verein passen als die Möwe SiGi. Er übernimmt die Position des Überfliegers und ist von Beruf Maskottchen mit Leib und Seele. Als Rückennummer wurde ihm SG verliehen und dank seiner ganz schön großen Größe, überragt er alle.

Über sein Gewicht spricht er nicht gern, aber alle anderen halten ihn für schwer in Ordnung. Seit dem 03.09.2008 ist SiGi schon bei der SG Flensburg-Handewitt und konnte diverse Titel beim All-Star-Game und bei den Maskottchen-Olympiaden mit nach Hause nehmen.

Sein Vertrag läuft bis Lebensende und bisher absolvierte er 0 Länderspiele und 85 Bundesliga-Pflichtspiele. Wer hätte es anders gedacht, gehört zu seinen Lieblingsgerichten der Fisch und auch die Hella Apfelsaftschorle darf in den Pausen nicht fehlen.

Übersicht aller Maskottchen der Handball-Bundesliga

Fotos: SG Flensburg